Das GOLD-Team

2014_Fraenzi

Franziska Walther ist Sehen ist Gold®

Franziska Walther ist eine Diplom-Designerin, Buchautorin, Illustratorin und Architektin mit Sitz in Hamburg und Weimar. Dem Geist der Bauhaus-Stadt folgend, gründete sie hier die Plattform SEHEN IST GOLD®, die sich als kreatives, experimentelles Ideenlabor für gute Gestaltung versteht. Seit Oktober 2013 ist neben der Goethestadt auch Hamburg Arbeits- und Lebensmittelpunkt. Die beiden Standorte verknüpfen unterschiedliche Qualitäten: Weimar bietet Raum für Muse und neue Perspektiven, Hamburg ist unser Hafen zur Welt.

Franziska arbeitet interdisziplinär und ganzheitlich in den Feldern Kommunikationsdesign, Illustration und Buchgestaltung. Ihre Arbeiten sind sowohl inhaltlich, konzeptionell wie auch visuell stark und folgen einer zielgruppengerechten, medienübergreifenden und strukturierten Strategie. Der interdisziplinäre Arbeitsansatz erlaubt ganzheitliche visuelle Lösungen und gewährleistet innovative Ansätze. Franziska hat ein Faible für schöne illustrierte Bücher, ungerade Zahlen und Katzen auf Quadraten.

Für ihre Arbeiten erhielt Franziska zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen im Bereich Illustration und Buchgestaltung, unter anderem den Joseph-Binder-Award 2012 in Gold für das Buch »Peter Schlemihls wundersame Geschichte«.

Auszeichnungen

Merit & Honorable Mention

3×3 ProShow Nr.13 (2016)

Shortlist

Schönste Bücher 2016
(Best German Book Design 2016)

Nominierung

Jugendliteraturpreis (2016)

Honorable Mention

3×3 ProShow Nr.12 (2015)

Chosen

Freistil 5 – Best Of German Commercial Illustration

Winner

Creative Quarterly 37, 2014

Runner-Up

Creative Quarterly 33, 2013

Winner

Creative Quarterly 32, 2013

Merit Winner

3×3 ProShow Nr.10 (2013)

Chosen

American Illustration 32, 2013

Gold

Joseph-Binder-Award 2012

Shortlist

Schönste Bücher 2012
(Best German Book Design 2012)

Merit Winner

3×3 ProShow, 3×3 Magazine (NYC), 2012

Shortlist

Penguin Design Award 2012

Runner-Up

Creative Quarterly 27 (2012)

Runner-Up

Creative Quarterly 24 (2011)

Highly commended

Young Illustrators Award
Illustrative 11, 2010

CV Facts & Figures

Vita
  • geboren 1980
  • Dipl. Designer (Visuelle Kommunikation)
  • Dipl. Ing. (Architektur)

  • Praxiserfahrung
  • Jury-Mitglied des Joseph-Binder-Awards, Design Austria (2016)
  • seit Mai 2016 Vorstandsvorsitzende der Illustratoren Organisation IO
  • Jury-Mitglied des Joseph-Binder-Awards, Design Austria (2014)
  • seit 2013 Inhaberin SEHEN IST GOLD®
  • seit November 2013 Vorstandsmitglied der Illustratoren Organisation IO
  • Gründung der Website www.diegutemappe.de (2013)
  • Mitglied der Künstlergruppe Zeich Mal (2013)
  • Inhaberin der Agentur franzandfriends (2010 bis 2013)
  • seit 2008 Art Direction des Magazins »Loom Magazine«
  • im Jahr 2007 Grafikredaktion des Magazins »Buongiorno Italia«
  • seit 2006 freiberufliche Grafikdesignerin und Illustratorin
  • Mitarbeit, Bereich Stadtplanung, Swissleman Shanghai, China (2004)

  • Akademische Ausbildung
  • Promovendin des Ph.D. Programms Art & Design, Bauhaus-Universität Weimar
  • Diplom der Visuellen Kommunikation, Bauhaus-Universität Weimar (2010)
  • Diplom der Architektur, Bauhaus-Universität Weimar (2006)
  • Lehre und Vorträge

    Lehraufträge
  • Lehrauftrag an der HAW Hamburg, WS2014 – WS2016
    Kursinhalt: Masterforum Illustration
  • Lehrauftrag an der btk, Campus Hamburg, Wintersemester 2015
    Kursinhalt: Digitale Illustration »Awaken your Wacom«
  • Lehrauftrag an der btk, Campus Iserlohn, Sommersemester 2013
    Kursinhalt: Typografie und Buchgestaltung in Adobe Indesign
  • Lehrauftrag an der Bauhaus-Universität Weimar, Fak. Medien,
    Kursinhalt: Editorial Design und Illustration, Sommersemester 2012

  • Vorträge
  • Vortrag »The Present and Future of Illustration«,
    Berufungsvorlesung 2014, KHiO Oslo, Norwegen
  • Vortrag »Can illustration be used to generate debate?«,
    Visibility. The International Illustration Venue 2014, KHiB Bergen, Norwegen
  • Vortrag »Die Marke Illustrator«,
    Joseph-Binder-Symposium 2014, designaustria, Wien
  • Festrede »Über die gesellschaftliche Relevanz von Illustration«,
    Preisverleihung des Graf Ludo 2014, Leipziger Buchmesse
  • Vortrag »Illustration as a Field of Study«,
    Berufungsvorlesung 2014, KHiB Bergen, Norwegen
  • Vortrag »Illustration zwischen Kunst und Kommerz«,
    Keynote-Speaker auf dem Joseph-Binder-Symposium 2012 in Wien
  • Vortrag »Die gute Mappe des Illustrators«,
    unter anderem auf der Frankfurter Buchmesse 2010 bis 2014
  • Ausstellungen (Auswahl)

    Little Pieces, Big Ideas

    Gruppenausstellung im Rahmen des 6th Annual Illustration Research Symposium
    hosted by the Illustration Research Network and Rhode Island School of Design
    Providence, USA (2015)

    Das Beste von Allem

    Gruppenausstellung, Stiftung Illustration, Troisdorf (2015)

    Das Beste von Allem

    Gruppenausstellung, im Projektor, Hamburg (2015)

    Joseph-Binder-Award 2012

    Gruppenausstellung, designforum Wien (2012)

    Die schönsten deutschen Bücher 2012

    Gruppenausstellung, Frankfurter Buchmesse (2012)




    Pressestimmen

    In der Kategorie Illustration prämierte die Jury »Peter Schlemihls wundersame Geschichte« mit Gold (…). Die Gestalterin übernimmt hier auch die Rolle einer Autorin und lässt Farben und Figuren mit der Geschichte interagieren.
    Jurybegründung, Joseph-Binder Award 2012
    Die aufwendigen Motive von Franziska Walther rücken die Ereignisse nicht nur in ein ansprechendes Licht, sie transportieren die Message des Autors auch noch einmal unter veränderten Bedingungen. (…) »Der Zeitsparer« ist eine herrliche Gemeinschaftsarbeit, die deutlich macht, wie man Kunst und Literatur auf gelungene Weise miteinander verknüpft.
    Strichcode Vol. 45, www.zuckerkick.com
    Typografie, Farben und Zeichnungen ergeben ein Gesamtbild, das man sich – insbesondere bei Neuauflagen – öfter wünschen würde. (…) Chapeau!
    Raban Ruddigkeit auf freistil-online.de,
    18. April 2013